Fussball mit Herz und Seele
Schwalheimer Str. 9M, 61231 Bad Nauheim
05 Apr 2023

Wir suchen Helfer!

Wir lieben Fußball und die Sportanlagen in unserem Waldstadion, Sie auch? Dann helfen Sie uns bei unserer Arbeit!

Wir unterstützen mit vielfältigen Aktivitäten die Ausbildung Bad Nauheimer Kinder und Jugendlicher zu kleinen und großen Fußballerinnen und Fußballern.

Unsere Trainerinnen und Trainer erhalten dabei eine professionelle Ausbildung des Hessischen Fußball Verbandes HFV.

Unsere Vereinsmitglieder sorgen innerhalb und außerhalb Bad Nauheims dafür, die Bekanntheit des Ortes, des Vereins und seiner einzigartigen Anlagen im Waldstadion zu steigern.

Wir bilden aus, organisieren Fußballspiele und Turniere und zeigen Menschen aller Altersklassen die Vielfalt und den Zauber des Sports. Sportliche Ereignisse begeistern unsere Vereinsmitglieder ebenso wie das Miteinander vor, während und nach den Spielen.

Lesen Sie die ganze Anzeige

04 Apr 2023

Tor-Gala für die Frauen und Niederlage für die Herren

Am vergangenen Wochenende fanden wichtige Spiele für die erste Frauen- und Herrenmannschaft der Spvgg 08 Bad Nauheim statt. Während die Frauen einen beeindruckenden Sieg gegen SV Oberdorffelden in der Kreisoberliga Frankfurt feiern konnten, verlor die Herrenmannschaft gegen Türk Gücü Friedberg II.

Die Frauenmannschaft der Spvgg 08 Bad Nauheim dominierte das Spiel gegen den Tabellenletzten SV Oberdorffelden von Anfang bis Ende. Bereits in der ersten Halbzeit erzielten Michel Schomberg (9. und 23. Minute), Franziska Amend (21. Minute) sowie Saskia Häger (32. und 45. Minute) insgesamt fünf Tore. In der zweiten Halbzeit zeigten die Frauen erneut eine starke Leistung und konnten das Ergebnis weiter erhöhen. Michel Schomberg (46., 52. und 56. Minute), Leana Schurig (57. Minute) sowie Franziska Amend (71., 74. und 86. Minute) trafen insgesamt weitere zehn Mal. Das Spiel endete mit einem klaren Ergebnis von 15:0 für die Spvgg 08 Bad Nauheim. Mit diesem Sieg bleiben die Frauen auf Platz 5 der Tabelle mit 23 Punkten, gleichauf mit dem direkten Konkurrenten aus Oberursel.

Die Herrenmannschaft der Spvgg 08 Bad Nauheim hatte es hingegen schwerer und verlor das Spiel gegen Türk Gücü Friedberg II. In der ersten Halbzeit konnte Marinko Tubak in der Nachspielzeit das 1:1 für die Gäste erzielen, nachdem der Gastgeber in der 35. Minute in Führung gegangen war. In der zweiten Halbzeit konnte Friedberg jedoch weitere Tore erzielen und das Spiel letztendlich mit 4:1 für sich entscheiden. Für die Herrenmannschaft der Spvgg 08 Bad Nauheim war dies ein Rückschlag, insbesondere nach dem erfolgreichen Spiel in der Vorwoche. Die Mannschaft bleibt auf Platz 14 der Tabelle der Kreisoberliga mit 16 Punkten und muss nun alles geben, um den Klassenerhalt zu sichern.

Insgesamt waren es zwei unterschiedliche Ergebnisse für die erste Frauen- und Herrenmannschaft der Spvgg 08 Bad Nauheim am letzten Wochenende. Während die Frauenmannschaft einen beeindruckenden Sieg feiern konnte und weiterhin um die vorderen Plätze mitspielt, muss die Herrenmannschaft nach der Niederlage weiter um den Klassenerhalt kämpfen. Die kommenden Spiele werden zeigen, wie sich die Mannschaften weiterentwickeln und welche Ergebnisse sie erzielen werden.

27 Mrz 2023

Die Herren punkten wieder

Spvgg. 08 Bad Nauheim – SV Staden 1:1 (0:0): Nach dem zuletzt blutleeren Auftritt der Nullachter in Gronau zeigte die Elf von Trainer Bojan Blagojevic eine beherzte Reaktion und verdiente sich gegen die favorisierten Teutonen den Punktgewinn. »Es hat sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe entwickelt. Aufgrund der Nässe war das Geläuf sehr rutschig, dennoch war es ein gutes und faires Spiel von beiden Seiten«, sagte Spvgg.-Spielausschussmitglied Abdel Atmani. Insgesamt blieb die Begegnung recht chancenarm. »Wir haben es viel mit langen Bällen versucht. Allerdings hat die Stadener Innenverteidigung die hohen Bälle exzellent verteidigt«, gestand Atmani. Indes sah die Nauheimer Defensive kurz nach dem Seitenwechsel alt aus. Nach einem Abstoß von SV-Keeper Simon Deis konnte Otto Weber Heim-Schlussmann George Meynioglu zum 1:0 für die Besucher überlupfen (53.). Die Gastgeber, bei denen Ahmet Öztürk sein Saisondebüt feierte, kamen in der Folge nach einem ruhenden Ball von Kapitän Fran Jimenez, der den einköpfenden Elias Ben Fdhila fand, noch zum Ausgleich (75.). Teutonen-Verteidiger
Quelle: https://www.fnp.de
22 Mrz 2023

Ramadan Kareem

Guten Tag, 

Die Spielvereinigung 08 Bad Nauheim möchte ihren muslimischen Vereinsmitgliedern, Nachbarn, Kollegen, Freunden und Fussballern ihre besten Wünsche zum Ramadan aussprechen. Wir wünschen Euch eine gesegnete Zeit des Fastens und des Gebets sowie ein glückliches Fastenbrechen im Kreis Eurer Familien und Freunde. 

Herzliche Grüße

20 Mrz 2023

Kampf um Klassenerhalt

Am vergangenen Wochenende hatte die erste Herren Mannschaft von SpVgg 08 ein schwieriges Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Gronau. Obwohl die Mannschaft in der Vorwoche ein Unentschieden erreichte, konnten sie sich gegen den starken Gegner nicht durchsetzen und verloren mit 5 zu 1. Trotz dieser Niederlage bleibt die Herren Mannschaft im Rennen um den Klassenerhalt in der Kreisoberliga, da sie aufgrund der Tordifferenz derzeit nicht auf einem Abstiegsplatz stehen.

Auch die Frauenmannschaft von SpVgg 08 hatte am Wochenende ein hartes Spiel gegen die drittplatzierte Frauenmannschaft aus Oberursel. Leider konnten die Frauen nicht punkten und verloren das Spiel mit 0 zu 4. Trotz dieser Niederlage bleibt die Frauenmannschaft auf Platz 5 in der Oberliga mit 17 Punkten.

Insgesamt waren es für beide Mannschaften enttäuschende Ergebnisse, aber es gibt noch genügend Spiele in dieser Saison, um die Situation zu verbessern. Die Spielerinnen und Spieler sollten weiter hart arbeiten, um in den kommenden Wochen Siege zu erringen und ihre Tabellenpositionen zu verbessern.

12 Mrz 2023

Unentschieden für die Bad Nauheimer Herren

Heute war ein spannender Spieltag für die erste Herren Mannschaft Spvgg 08 aus Bad Nauheim. Nach zwei Niederlagen konnten sie endlich wieder punkten und spielten gegen die Tabelle achte SV Bruchenbrücken. Beide Mannschaften zeigten ein intensives Spiel, bei dem es auf beiden Seiten zu Torchancen kam. In der 40. Minute der ersten Halbzeit erzielten die null achten das erste Tor durch Elias Ben Fdihla. In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste aus Bruchenbrücken in der 62. Minute ausgleichen. Aber nur drei Minuten später gelang den Bad Nauheimern das zweite Tor durch Maher Al Hassan. Kurz vor Schluss bekamen die Gäste einen Elfmeter und erzielten das Ausgleichstor in der 87. Minute. Trotz des Unentschiedens mit 2 zu 2 mussten die Bad Nauheimer das Spiel mit zwei Spielern weniger beenden, nachdem sie eine Zeitstrafe und eine rote Karte erhalten hatten. Auch die zweite Herren Mannschaft SG Freidberg/Nauheim II konnte heute einen Punkt holen. Bei ihrem Spiel gegen SVP Fauerbach spielten sie 1 zu 1 am Ende. Es war ein hart umkämpftes Spiel, bei dem beide Mannschaften ihr Bestes gaben. Aber am Ende konnten sich die beiden Mannschaften nicht entscheiden und spielten unentschieden. Dennoch war es für die SG Freidberg/Nauheim II ein wichtiger Punkt, der ihnen helfen wird, sich in der Tabelle zu verbessern.

Insgesamt war es ein erfolgreicher Spieltag für die Bad Nauheimer Fußballvereine. Die Spvgg 08 konnte nach zwei Niederlagen endlich wieder punkten und die SG Freidberg/Nauheim II holte immerhin einen Punkt. Wir sind gespannt, wie es für die Mannschaften weitergeht und freuen uns auf die nächsten Spiele.

11 Mrz 2023

Spiele unserer Frauen- Mädchen Mannschaften

Die erste Frauenmannschaft der SpVgg 08 Bad Nauheim spielte in der Oberliga gegen den FC Gudesding Frankfurt und das Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Die Bad Nauheimerinnen gingen in der 17. Minute durch ein Tor von Dina Fritzel in Führung, aber die Gäste aus Frankfurt konnten in der 28. Minute ausgleichen. In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel ausgeglichen und ohne Tore, aber die Frankfurterinnen erhielten zwei gelbe Karten aufgrund ihrer aggressiven Spielweise.

In einem anderen Spiel konnten die C-Juniorinnen vom Trainer Dirk Schneider in ihrem Spiel in der Hessenliga gegen FFV Oberursel mit einem knappen 1:0-Sieg die Tabellenführung behaupten.